Größentabelle

Jeder Schuhhersteller hat eine andere Größenübersetzung. Bitte messe deshalb für eine nachhaltige, umweltbewusste Kaufabwicklung deinen Fuß aus, um die richtige Größe zu bestimmen. Somit kannst Du bei Erhalt der Sandale sofort loslegen und wir (Du und Ich) ersparen uns unnötige Zeit und Aufwand für Retouren.

Größentabelle.png
Größentabelle_Erklärung_schwarz.png

Die richtige Größe ausmessen

  1. Lege ein Blatt Papier (A4) mit der kurzen Kante an die Wand.

  2. Stelle deinen Fuß auf das Blatt. Die Ferse steht dabei leicht an der Wand an.

  3. Zeichne mit einem Stift die Kontur Deines Fußes nach. Achte dabei auf den Winkel des Stiftes.

  4. Messe mit einem Lineal von der Unterkante des Blattes bis zur längsten Stelle der Fußkontur (meistens der große Zeh).

Zähle nun 5 - 10 mm zu deiner Fußlänge dazu und du hast die richtige Größe gefunden.

Tipp unserer Kunden: Wähle die Sandale noch größer und schneide den Zehenbereich deiner Sandale individuell auf deinen Fuß zu. Da die Sohlenplatte sehr weich ist, geht das ganz einfach, mit einem Teppichmesser (Cutter), in mehreren gleichmäßigen Schnitten. 

Drucken und Messen

  1. Wähle deine Schuhgröße

  2. Drucke die Schablone im Maßstab 1:1 aus.

  3. Kontrolliere durch messen der 10cm Line, ob der Maßstab korrekt ist.

Wenn du 5 - 10 mm Platz im Zehenbereich hast, sollte die Sohlenlänge passen.

Tipp unserer Kunden: Wähle die Sandale noch größer und schneide den Zehenbereich deiner Sandale individuell auf deinen Fuß zu. Da die Sohlenplatte sehr weich ist, geht das ganz einfach, mit einem Teppichmesser (Cutter), in mehreren gleichmäßigen Schnitten.